Menu

Die Format Werk Umweltpolitik

Wir sind uns bei Format Werk im Umgang mit dem Rohstoff unserer Verantwortung bewusst und achten deshalb bereits seit Jahren rigoros darauf, dass die Umwelt durch unser Tun keinen Schaden erleidet. Deshalb haben wir uns entschlossen, eine Vorreiterrolle einzunehmen, was Qualitätszertifikate, Umwelt-Gütesiegel betrifft, und selbst aktiv Projekte zur Verbesserung unserer Abläufe einzuleiten. So schaffen wir die jeweils bestmöglichen Bedingungen für umweltgerechtes Handeln. Unser Anspruch ist eine intelligente Gesamtkonzeption der Unternehmensabläufe, um die Emission umweltschädlicher Stoffe so gering wie möglich zu halten. Dazu stehen wir! Um dieses Ziel zu erreichen, sind wir bereit, uns jederzeit und immer wieder in standardisierten Audits auf Herz und Nieren prüfen zu lassen.

DAS FORMAT WERK UMWELTBEKENNTNIS

Die Rohstoffe unserer Lieferanten werden strengen Kontrollen und Bewertungen unterzogen.

Zusammenfassend erklären wir, nicht direkt oder indirekt in eine der folgenden unakzeptablen Aktivitäten miteinbezogen zu sein:

  • Illegaler Holzschlag oder Handel mit illegal geschlagenem Holz oder Forstprodukten.
  • Verletzung von Menschenrecht und traditionellem, bürgerlichem Grundrecht in Forstgebieten.
  • Zerstörung von Wäldern, deren besondere Schutzwerte durch die Waldbewirtschaftung gefährdet sind.
  • Umwandlung von Naturwäldern in Plantagen oder in Flächen ohne forstwirtschaftlichen Nutzen
  • Einführung von gentechnisch veränderten Baumarten in Forstgebieten
  • Verletzung der ILO-Hauptabkommen, die in den fundamentalen Grundsätzen der International Labour Organization (ILO) und als Recht bei der Arbeit formuliert sind.

Das FSC®-Zertifikat ist ein Gütezeichen, das absolute Unabhängigkeit garantiert. Umweltschutzorganisationen wie Greenpeace und der World Wildlife Fund (WWF) sind im FSC®-Verband involviert.

Unsere mit dem FSC®-Label ausgezeichneten Produkte geben den Kunden Gewissheit, dass ausnahmslos kontrollierte und zertifizierte Rohstoffe verwendet werden: Wälder werden nachhaltig bewirtschaftet, die Menschen dort nicht ausgebeutet, Kinderarbeit ist ausgeschlossen.

Die verpflichtenden qualitativen und umwelttechnischen Voraussetzungen werden jährlich im Rahmen eines externen Audits kontrolliert. Format Werk ist stolz darauf, die Kriterien für das FSC®-Gütezeichen zu erfüllen.

Die Format Werk Umweltziele

Halter von Zertifizierungen und Umwelt-Gütesiegeln: Format Werk beteiligt sich an Zertifizierungsprogrammen für die Papier und Pappe verarbeitende Industrie (PPV), die objektiv, international anerkannt und ökologisch aussagekräftig sind. Dabei sind vor allem die Ziele des Forest Stewardship Council (FSC), Programme for Endorsement Forest Council (PEFC), das skandinavische Ökolabel „Nordic Swan“ und die Anforderungen der staatlichen Umweltzeichen „Blauer Engel“ und des Austrian Eco-Labels zu nennen.

Ausbau und Festigung des Umweltgedankens: Ressourcenschonend zu arbeiten, ist ein Ziel aller unserer Beschäftigten. Um den Umweltgedanken unseres Unternehmens im laufenden Betrieb lückenlos umsetzen zu können, müssen alle im Format Werk Beschäftigten darüber Bescheid wissen. Neben dem jährlichen internen Audit werden vom Umweltbeauftragten konkrete Schulungen für einzelne Abteilungen und Arbeitsplätze abgehalten, die einerseits Bewusstsein für ökologische Faktoren beim Rohstoffeinkauf, der Verarbeitung sowie dem Verkauf schaffen, und andererseits reagieren wir damit umgehend auf die stetig neuen Anforderungen, die beispielsweise Umweltzertifikate mit sich bringen.

Umwelt-Qualitätssicherung im Rohstoff-Einkauf, der Verarbeitung und Verkauf:
Format Werk befindet sich in einem Verbundsystem (Forstbetriebe – Papierlieferanten – Papierverarbeitung – Großhandel-Fachhandel – Konsumenten). Unsere Produkte werden aus verantwortungsbewusst bewirtschafteten Rohstoffen produziert. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, haben wir ein gut funktionierendes Umweltsystem eingerichtet, das auch Teil der Qualitätssicherung ist. So können wir garantieren, dass die von uns verwendeten Rohstoffe qualitativ hochwertig sind und aus kontrollierten Quellen stammen, sowie die Verarbeitung und der Verkauf konform verlaufen. Somit sind Kontrollen nach unseren Umweltkriterien bei Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffen, bei Prozessen in der Produktion und im Verkauf Tagesgeschäft.

Bekenntnis zum Umweltbewusstsein und Weitergabe des Umweltgedankens
Wir leben unser Umweltbewusstsein – nicht nur in allen unseren Büroräumen oder unserer Kommunikation, sondern in der gesamten Außenwirkung: In Kooperation mit starken Partnern kommunizieren wir den Gedanken, um Bewusstsein zu schaffen. Das wichtigste Zeichen setzen wir aber über unsere Produkte selbst. In Millionen von Markenartikeln oder Auftragsfertigungen für Kunden wird das Umweltbewusstsein zielgruppengerecht in Schulen und Büros transportiert.

AKTUELLES FORMAT WERK KLIMASCHUTZPROJEKT

Waldschutz: Madre de Dios, Peru

Verifizierung: SCS Global Services

Zertifikats-Typ: VCS, CCBS, Gold Level

Jährliches Volumen: 659.793 Tonnen CO2-Äquivalente

Energie Effizienz auf höchstem Niveau!

Es liegt in unserer Verantwortung als Produzent nicht nur qualitativ hochwertige Artikel zu produzieren und zu verkaufen!

Der Weg dorthin beginnt schon sehr viel früher. Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein stecken in der Heizung, in jeder Glühbirne  und Lüftungsanlage unseres Betriebs. Format Werk setzt genau dort an!

Mit unserem laufenden Energie-Effizienz-Projekt im Format Werk Gunskirchen mit einem Projektvolumen von € 1.550.000,- setzen wir die richtigen Schritte!

Was passiert denn da genau?

  • Des Weiteren investieren wir in eine Biomassekesselanlage mit Schubbodenaustragung sowie ein angrenzendes Hackgutlager!
  • Es wird der Heizungsverteiler neu aufgebaut und mit vorgeregelten Heizkreisen ausgestattet. Dadurch wird die Wärme bedarfsgerecht an die Verbraucher verteilt und zirkulierende Wassermengen werden erheblich reduziert!
  • Die Lüftungsanlage in der Produktion wird entsprechend optimiert und zukünftig energieeffizient betrieben!
  • Die zentrale, neue und energieeffiziente Siemens Regelungstechnik samt übergeordnetem Managementsystem steuert zukünftig unsere Siemens Videoüberwachung , das Zutrittssystem und auch die Brandmeldeanlage.
  • Durch den Einsatz drehzahlgeregelter Energieeffizienz Heizungspumpen, welche sich den laufend ändernden Hydraulikzuständen anpassen, können hohe Stromeinsparungen erzielt werden. Eine gesamthafte Optimierung der Anlagenhydraulik wird ebenfalls durchgeführt.

 

  • Die Hallen sind bereits mit einem modernen und energieeffiziente System mit LED-Leuchten mit Lichtmanagement ausgestattet.
  • Auf den Hallendächern wird eine Photovoltaik Anlage mit einer Spitzenleistung von 200 kWp errichtet.

Dieses Energie-Effizienz-Projekt wird durch die Europäische Union finanziell unterstützt.

Die Fördersummen für dieses Projekt belaufen sich auf rund € 440.000,-

Format Werk GmbH @ Social Media:

Format Werk GmbH
Wallackstraße 3, 4623 Gunskirchen, Austria
phone: +43 (0)7246 - 7661 - 0, fax: +43 (0)7246 - 7661 - 165

© 2018 Format Werk GmbH