Menu

Posts in Unkategorisiert

Ein Tropfen auf den heißen Stein …

September 4th, 2018 Posted by Allgemein, Format Werk, Unkategorisiert 0 thoughts on “Ein Tropfen auf den heißen Stein …”

Letzte Woche besuchte uns Herr Daubenmerkl – Direktor der NMS Gunskirchen – und erzählte uns von seinen Erfahrungen im diesjährigen Sommer.

Bereits im Frühling wandte er sich mit seinen Reiseplänen an uns. Eine Reise nach Tansania sollte es sein, gemeinsam mit seiner Frau und zwei pensionierten Lehrerkolleginnen. Sven Daubenmerkl wollte eine Schule besuchen und bat um Unterstützung durch das Format Werk.

Es war dann gar nicht so leicht, die Gewichtsbeschränkungen der Fluglinie einzuhalten, so haben wir vor allem leichtere und kleinere Hefte zur Verfügung gestellt, um eine möglichst hohe Stückzahl zu erreichen.

Die „Peleka Mtoto Shule“ liegt nahe Kigoma, der Hauptstadt der gleichnamigen Region im äußersten Westen von Tansania. 773 Meter über dem Meeresspiegel beherbergt die Stadt etwa 130.000 Einwohner und bietet einige interessante Sehenswürdigkeiten, unter anderem den Endhaltepunkt der früheren Tanganjikabahn, die von Daressalam bis zur Hauptstadt Tansanias führt.

Die Schule wird von etwa 1.200 Kindern besucht – Kindergarten, Primary School und Second School sind unter einem Dach gemeinsam beheimatet. Viele Kinder besuchen die Schule mit leeren Eimern als Schultaschen, manche von ihnen haben Kanister mit, weil sie auf dem Heimweg Wasser mitbringen müssen. Es mangelt an Vielem in der Peleka Mtoto Shule … so besitzt die Schule nur einen PC, dafür keinen Drucker. Das Geld für diesen Drucker – damit zumindest Lehrmaterial für die PädagogInnen ausgedruckt werden kann – wurde von Spenden, die Herr Daubenmerkl organisiert hat – übergeben.

So waren auch unsere Hefte in Summe viel zu wenige – ein Tropfen auf den heißen Stein. Und doch freuen wir uns, dass wir die Bemühungen Herrn Daubenmerkls und seiner Begleiter unterstützen konnten (immerhin opferten sie Teile ihres Urlaubes für diese Reise) und ein paar Kindern, für die ein Schulheft etwas RICHTIG Besonderes ist, ein Lächeln ins Gesicht zaubern konnten.

Fotos: Sven Daubenmerkl

Zukunftsweisendes Energie-Projekt

Juli 11th, 2018 Posted by Umwelt, Unkategorisiert 0 thoughts on “Zukunftsweisendes Energie-Projekt”

Gleichzeitig einen Industriebetrieb zu führen und Vorreiter in Sachen Umweltschutz zu sein, ist auf den ersten Blick schwer vereinbar. Uns gelingt es dennoch – wirtschaften wir doch mit Weitblick und Verantwortungsbewusstsein, denn in all unserem Tun behalten wir immer die Auswirkungen auf unsere Umwelt im Auge.

Unser Anspruch ist eine intelligente Gesamtkonzeption der Unternehmensabläufe, um die Emission umweltschädlicher Stoffe so gering wie möglich zu halten. Ein bedeutender Schritt bezüglich Emissions-Verringerung ist uns nun gelungen:

Das Thema Erneuerbare Energie im Format Werk ist nun durch ein umfassendes Energie-Effizienz-Projekt auf einem neuen Level angekommen. Wir haben in dieses Vorhaben 1,6 Mio. Euro investiert und unsere Produktionsstätte in Gunskirchen dadurch absolut zukunftsfit adaptiert.

Folgende Maßnahmen bringen nun eine Einsparung an CO2-Emissionen von 650 Tonnen jährlich:

  • Installation einer 1.450 m2 Photovoltaik-Anlage
  • Umstellung des Heizsystems auf Biomasse
  • neues Beleuchtungssystem mit LED-Technologie

 

Wir leben unser Umweltbewusstsein – nicht nur in allen unseren Büroräumen oder unserer Kommunikation, sondern in der gesamten Außenwirkung. Das wichtigste Zeichen setzen wir aber über unsere Produkte selbst. In Millionen von Markenartikeln oder Auftragsfertigungen für Kunden wird das Umweltbewusstsein zielgruppengerecht in die Schulen und Büros transportiert.